Bianca Bauer

Hawaiianische Massage   -   Autorin  -  Landwirtin -   Hofladen Bembel Tembel -  Liköre -   Hochsensibel

...Hochsensibel. 

Die Hochsensibilität zwingt einem dazu, voll und ganz zu sich zu stehen. 

Das ist ein langer Prozess, wenn diese Veranlagung nicht schon als Kind entdeckt und unterstützt wurde. Ein sehr schmerzhafter Prozess, der in einem Wort zusammengefasst werden kann: Missverständnis. 

Von der Kindheit bis ins erwachsenenalter geht man davon aus, dass etwas mit einem nicht stimmt. In der Gesellschaft aufzuhalten ist oft extrem anstrengend. Man sieht und spürt Stimmungen ungefiltert. Man sieht wenn jemand den Kopf schüttelt und ja denkt, ich mach's trotzdem.

 

Zu aller erst muss man wissen, das man eine Fähigkeit hat, mit der nicht jeder Mensch ausgestattet ist. Ich habe mal einen Vergleich gelesen, in dem es hieß, hochsensible Menschen sind wie 3D Drucker und dann gibt es die Analogdrucker. Hochsensible Menschen erkennen an einem Bauteil, dass es sich um einen Apfelbaum handelt. Sofort sind Vorgänge der Jahreszeiten bewusst, sogar welche Apfelsorte.

Ein "Analogmensch" bekommt ein Puzzleteil, der es in ein Puzzle einfügt und sagt: Wow was ein schöner Baum. 

Die richtige Aufgabe

Feststellen

Ich habe etwas, was nicht jeder hat. Aus irgendeinem Grund ist es so gewollt.

 

Annehmen

Ich sehe, fühle, höre mehr wie andere Menschen. Ich muss lernen damit umzugehen. 

 

Umsetzen

Wie kann ich meine Fähigkeiten für mich und andere Menschen einsetzen?

Hochsensible Menschen haben einen unbezahlbaren Erfahrungsschatz, Was andere Menschen mühsam lernen oder studieren müssen, erleben hochsensible ihr ganzes Leben. 

Was sie ausmacht ist, immer wieder aufzustehen, weil sie gelernt haben, dass die Wahrheit sich immer wieder durchsetzt. Egal was passiert.


Meine Aufgabe - Hawaiianische Massage

Ich kenne die Nullpunkte im Leben. Aufstehen zu müssen, weitermachen zu müssen.

Ich kenne gutgemeinte Ratschläge, die jedoch nicht weiterhelfen. 

Im Moment des Schmerzes, der Trauer, der Krankheit braucht man nichts anderes als Verständnis.

Verständnis und eine Hand die seine hält, bedingungslos, vorurteilsfrei und kräftigend. 

Die hawaiianische Massage löst ein wenig Verspannungen, mehr noch beruhigt sie die Seele, schenkt Perspektive und eröffnet tatsächlich neue Möglichkeiten.

Es ist eine Massage in der man über nichts reden braucht, wenn man nicht will.

Geborgen und sicher in einer weichen Decke kann man ganz loslassen und der leisen hawaiianischen Musik lauschen. Für eine Stunde darf die Welt warten. 

Ich bin sehr dankbar, Menschen auf diese Weise helfen zu können.

Neu biete ich für die aktuelle Zeit hawaiianische Rituale an. 

Ein Ritual ist nichts anderes als eine Abfolge von Handlungen die auf ein bestimmtes Thema ausgelegt sind. Meine Rituale kräftigen, stärken, richten neu aus.